ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN

Transparenz durch Medientechnik

Mehr Digitalität wagen

Bürgernähe ist zur Kernforderung an Verwaltungen und kommunale Parlamente geworden. Voraussetzung hierfür sind Informationen. Bürgerinnen und Bürger möchten wissen, was bei Stadtrats- oder Kreistagssitzungen passiert. Hierfür braucht es moderne audiovisuelle Technik. So kann man auch dann live dabei sein, wenn man nicht vor Ort ist.

Noch wichtiger ist Transparenz dort, wo Menschen unbekanntes Terrain betreten: das Verwaltungsgebäude. Dieses muss kein Irrgarten sein. Hier können digitale Displays und elektronische Türschilder, die sich jederzeit mühelos aktualisieren lassen, für Orientierung sorgen. Ob Bürgeramt, Stadthalle, Ratssaal oder Besprechungsraum – mit zeitgemäßer und zukunftssicherer Medientechnik machen Sie die Kommunikation und den Informationsfluss einfacher.

Übrigens, auch intern: Verwaltungen sind vielfach über mehrere Gebäude verteilt. Per Videokonferenz können Sie räumlich getrennte Ämter oder Fachbereiche zusammenbringen – und müssen sich nicht mit dem Auto durch den Berufsverkehr quälen.

Bereit, Ihre digitale Infrastruktur auf das nächste Level zu heben?

Warten und Organisieren

Schalter und Wartezone

Meetings mit Media

Rats- und Konferenzräume

Schulungen und Präsentationen

Präsentations- und Schulungsräume

Teamwork und Collaborationen

Huddle- und Kreativräume

Systematisch vorgehen

Mit System zum Erfolg!

In einem kostenfreien Analysetelefonat lernen wir Sie und Ihre Anforderungen und Wünsche kennen. Mit diesem Gespräch stellen Sie die Weichen von Beginn an richtig – wenige Minuten, die sich immer auszahlen.

Dieses Gespräch werten wir aus und geben Ihnen anschließend eine fundierte Empfehlung, wie Ihre Anforderungen und Wünsche am besten umgesetzt werden können.

Das kann entweder eine konkrete Produktempfehlung sein, oder je nach Komplexität die Empfehlung einer weitergehenden Fachplanung durch unsere Experten. In jedem Fall sparen Sie Zeit und Geld.

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner